Dienstag, 31. Oktober 2017

[Rezept] Butternut Kürbis-Suppe




Rezept für bis zu 6 Personen

  • 1 Butternutkürbis ca. 1000 g
  • 2 mittlere Zwiebeln
  • 1000 ml Gemüsebrühe
  • Butter oder Oel zum anbraten
  • 150 g Créme Fraiche
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Sahne nach Geschmack
  • Toppings nach Belieben

Zuerst den Kürbis schälen, entkernen und in Würfel schneiden.

Die Zwiebeln in Butter oder dem Oel anschwitzen und anschließend den Kürbis hinzugeben und im Topf für etwa 5 Minuten schmoren, damit leichte Röstaromen entstehen. Anschließend mit der Gemüsebrühe aufgießen und für ca. 30 Minuten köcheln lassen. Nach dem köcheln mit einem Pürierstab komplett pürieren, das Créme Fraiche vorsichtig unterrühren und mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss abschmecken.
Auf dem Teller dann mit etwas Sahne und Toppings garnieren. Ich habe Currykraut und Rosenblätter als Topping gewählt.

Zubereitungszeit ca. 50 Minuten


Kommentare:

  1. Das sieht sehr lecker aus und liest sich wundervoll. Currykraut kenne ich gar nicht, aber die Kombi mit Rosenblättern als Topping klingt auf jeden Fall spannend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Currykraut habe ich seit diesem Jahr im Kräuterbeet und die getrockneten Rosenblätter passen super zur Saison, wie ich finde. :)

      Löschen