Sonntag, 24. Januar 2016

[Produkttest + Gewinnspiel] Leibniz Double Choc

Nach dem Urlaub ging es für mich knusprig weiter. Dank Bahlsen erhielt ich ein prall gefülltes Paket mit leckeren Schokokeksen von Leibniz. Es gibt übrigens einen ganz bestimmten Grund weshalb das Paket so voll bepackt bei mir ankam: Ich darf mit euch teilen! Wenn ihr auch Lust habt zu testen und mir hinterher eure Meinung zum Choco des Jahres von Leibniz mitteilt, dann habt ihr am Ende des Beitrages die Chance an unserem knusprigen Gewinnspiel teilzunehmen. Vorher verrate ich euch aber noch meine Meinung zu den neuen Leibniz Double Choc.


Seit Anfang des Jahres könnt ihr den neuen Choco des Jahres von Leibniz im Handel sowie im Online-Shop von Bahlsen erhalten. In diesem Jahr erhält die Sorte Double Choc die Auszeichnung und löst damit den bisherigen Titelträger Black 'n White ab. Der knackige Schokokeks ist überzogen mit zartschmelzender Vollmilchschokolade und hat mit diesem schokoladigen Genuss die Auszeichnung wirklich verdient. Wer weiß? Vielleicht schafft Double Choc es genau wie Black 'n White ins Standardsortiment neben den Stammsorten Leibniz Choco Vollmilch und Choco Edelherb - es wäre auf jeden Fall eine grandiose Erweiterung. Erst einmal sollte man sich auf jeden Fall mit der Limited Edition eindecken, obwohl die Kekse bei mir sowieso nicht lange überleben würden. Um den Post anständig zu schreiben, hatte ich mir bereits eine Packung gegriffen, um meine Erfahrungen direkt in Worte zu verfassen. Leider waren die Kekse so schnell leer, dass ich in der Zeit gar nicht schreiben konnte. ;)

VERPACKUNG
Die Verpackung erstrahlt im typischen sonnengelb von Leibniz. Die Faltschachtel aus fester Pappe versteckt insgesamt 9 Kekse mit einem Gesamtgewicht von 125 g. Damit die Schokokekse leicht entnommen werden können, sind diese in einer herausziehbaren Innenschale verpackt. Krümel und zerbrochene Kekse habe ich durch diese Verpackungsvariante bisher nicht retten müssen. Übrigens kostet die 125 g-Packung im Bahlsen Online-Shop 1,49 €. In der Packung ist viel zu wenig Keks, denn in Windeseile ist sie leer. Allerdings würden zwei, drei Kekse mehr in der Packung nichts an diesem Dilemma verbessern, sondern lediglich noch mehr auf die Hüften auftragen. Man sollte sich auf jeden Fall mit seiner Waage gut stellen.

GESCHMACK
Lecker!
Reicht euch diese Info etwa nicht? Nun gut. Man merkt direkt zu Anfang - Wo Double Choc drauf steht, ist auch Double Choc drin! Der dunkle Schokokeks ist etwas herber als die helle Variante und dadurch die perfekte Kombination zur süßen Vollmilchschokolade. Es ist köstlich schokoladig, aber nicht zu süß. Der knackige Keks ist mein Highlight und ich könnte mir eine Variante mit etwas weniger Vollmilchschokolade sehr gut vorstellen. Denn derzeitig macht die Schokolade 48% des gesamten Kekses aus. Mein Freund könnte jedoch gar nicht genug von der Schokolade haben und findet das Verhältnis Keks zu Schokolade optimal. Ebenfalls genial wäre eine Version mit Zartbitterschokolade, da der Kakaoanteil von Schokolade für mich gar nicht hoch genug sein kann. Aber jetzt mal ehrlich - jede Sorte von Schokolade wird weggemampft; dabei spielt es keine Rolle ob weiße Schokolade, Vollmilchschokolade oder Zartbitter. Allerdings gibt es gravierende Unterschiede in der Qualität von Schokolade und diese machen somit das Geschmackserlebnis erst richtig aus. Ich bin wählerisch was gut schmeckende Schokolade angeht und die Vollmilchschokolade vom Double Choc enttäuscht nicht. Der angenehme Duft nach Kakao regt sofort die Geschmacksknospen an, so dass diese es gar nicht erwarten können endlich die zartschmelzende Schokolade auf der Zunge zergehen zu lassen. Eine wirklich köstliche Angelegenheit durch qualitativ hochwertige Schokolade.

EXTRAINFOS
Wie in allen Leibniz-Keksen stecken auch im Double Choc nur sorgfältig ausgewählte Zutaten. Auf den Zusatz von Konservierungsstoffen (lt. Lebensmittelrecht), Farbstoffe und gehärtete Fette wird verzichtet. Das Weizenmehl stammt aus kontrolliertem Vertragsanbau und der verwendete Kakao ist 100% UTZ-zertifiziert. Dadurch fördert Leibniz den nachhaltigen Kakaoanbau und mit dem Kauf trägt auch der Konsument dazu bei.

FAZIT
Das einzigartige Knusper-Erlebnis hat definitiv Suchtgefahr. Für jeden Schokoholic einfach ein Muss! Der Leibniz Double Choc ersetzt zwar nicht den klassischen Butterkeks von Leibniz, aber ist auf jeden Fall eine geniale Ergänzung zum bestehenden Sortiment.

Vielen Dank an Bahlsen für die kostenlos zur Verfügung gestellten Produkte. Es war einfach köstlich.
______________________________________________________________________________________________

GEWINNSPIEL
Wer jetzt Lust bekommen hat ebenfalls die Limited Edition Double Choc zu probieren, kann nun an unserem Gewinnspiel teilnehmen. Verlost werden insgesamt zwei Testpakete mit jeweils fünf Packungen Leibniz Double Choc. Das erste Paket wird direkt hier auf dem Blog im Testbeitrag (also direkt hier in den Kommentaren) verlost und das zweite Paket wird auf unserer Facebook-Seite (HIER KLICKEN) verlost. Sind alle Kekse verputzt, freuen wir uns über eure Ergebnisse hier unter dem Artikel, auf unserer Facebook-Seite oder der Leibniz-Fanseite mit dem Hashtag #team2choc und #leibniz
Wie läuft die Teilnahme genau ab?
Um das erste Testpaket zu gewinnen, kommentiert unter diesem Blogbeitrag warum ihr die perfekten Kandidaten für das Mittesterpaket seid. Beweist eure Liebe für Kekse, Schokolade, Leibniz. Schreibt ein kurzes Gedicht, einen Liebeserklärung oder erzählt uns von eurer liebsten Erinnerung. Werdet kreativ. Beweist uns, warum genau ihr die richtigen Mittester seid.

Anschließend müsst ihr euch noch in das folgende Google Formular eintragen, damit wir euch im Gewinnfall kontaktieren können. Bitte gebt dazu an mit welchem Namen ihr euren Kommentar unter diesem Beitrag erstellt habt und teilt uns eure eMail-Adresse mit.

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN
  1. Ihr seid über 18 Jahre alt oder habt das Einverständnis eurer Eltern
  2. Euer Wohnsitz ist in Deutschland
  3. Das Gewinnspiel endet am Sonntag, den 31.01.2016 um 23:59 Uhr; behaltet also die Uhr im Blick.
  4. Es wird einen Gewinner geben, der per Losverfahren ermittelt wird.
  5. Sobald der Gewinner benachrichtigt wurde, hat dieser 7 Tage Zeit mir seine Postadresse zuzusenden; andernfalls wird der Preis an einen nachrückenden Gewinner vergeben.
  6. Im Anschluss wird der Gewinner namentlich auf meinem Blog bekanntgegeben.
  7. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Für verlorengegangene Post übernehme ich keine Haftung (versendet wird als DHL Paket).
  8. Schreibt mich bei Fragen einfach an.
Wir wünschen ganz viel Glück.

UPDATE: Gewonnen hat Anna Tabea. Herzlichen Glückwunsch. <3



Kommentare:

  1. 🌟🍀❄️🌟🍀❄️🌟🍀❄️🌟🍀❄️💋
    😆 Ich bin ein Krümelmonster, weil ich immer ganz genüsslich als erstes ringsherum die Kekszähne abbeiße, dann versuche den Keks abzunagen, um ganz zum Schluss die Schoki zu schlecken!!! Meine drei Mitkrümelmonster machen es ähnlich, daher sind wir vier die ultimativen #team2choc KEKSTESTER 😆
    🌟🍀❄️🌟🍀❄️🌟🍀❄️🌟🍀❄️💋

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann drücke ich euch die Daumen, dass ihr bald die neue Limited Edition testen könnt. Ich kann eure Naschform nachvollziehen, aber bei mir sind die Kekse immer viel zu schnell weggemampft. Da habe ich mich einfach nicht unter Kontrolle. ;)

      Liebe Grüße
      Patty

      Löschen
  2. Was lauert da in der Schublade?
    Es ruft nach mir, ganz laut.
    Ich muss es tun, schnell hineingeschaut.
    Es ist ein Keks mit Schokolade.

    Gierig kauen, mampfen, schmatzen
    Ein Keks nur für mich allein.
    Ein Keks einfach nur mein.
    Bis ich werd' aus allen Nähten platzen.

    ---
    Kein literarisches Meisterwerk, aber es ist schwer zu überlegen, wenn man so ein Verlangen nach leckeren Keksen hat. Deine Bilder machen einfach Lust auf mehr. Omnomnom.

    Liebe Grüße
    Anna


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist total klasse. Besonders für die kurze Zeit, die du zum Überlegen hattest. Vielen Dank für's Mitmachen und ich drücke die Daumen für die Auslosung. :)

      Liebe Grüße
      Patty

      Löschen
  3. Ich würde meine Kinder testen lassen, denn ihnen ist der Markenname egal, da zählt nur der Geschmack. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man müsste die Welt noch einmal mit Kinderaugen sehen. :) Eine sehr schöne Idee. Ganz viel Glück bei der Verlosung, liebe Romy.

      Liebe Grüße
      Patty

      Löschen
  4. Knusper Knusper Knäuschen, wer knabbert da an den Leibnitz Schwarzen Mäuschen . Sie sind frisch und lecker , ein lecker schmecker!

    Ich bin ein Genuss Mensch und liebe neue Sachen zu testen und zu genießen!
    Lg Alexa
    Http://alexaandrasblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Wind, der Wind. Das himmlische Kind...
      Das werde ich jetzt bis zum Einschlafen nicht mehr aus dem Kopf bekommen. ;) Ich drücke dir ganz fest die Daumen. :)

      Liebe Grüße
      Patty

      Löschen
  5. KEKSE!!! Muss man da viel mehr zu sagen?! :D
    Ich liebe Kekse egal mit welcher Schoki und so geniale Kombis umsomehr. Egal ob ich tolle Kekse kaufe oder sie selbst mache, weil Kekse backen macht ja auch immer Spaß und wenn man teil, macht man anderen auch noch eine Freude! Kekse machen glücklich! Und mindestens eine der Packungen würde auch mit Freunden geteilt werden! ;) Es müssen ja auch noch andere in den Genuss kommen. =)

    Lieben Gruß
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man könnte natürlich auch mit den Keksen backen oder ein tolles Dessert kreiern. So viele Möglichkeiten. :D Ich drücke dir ganz, ganz fest die Daumen. Ansonsten hebe ich eine meiner Packungen für die LBM auf und wir mampfen dort zusammen die Kekse weg. :)

      Liebe Grüße
      Patty

      Löschen
  6. Ich esse leckere Kekse für mein Leben gerne und probiere gerne immer wieder neue Sorten aus und halte auch Ausschau nach neuen, interessanten Sorten im Supermarkt. Daher würde ich sehr gerne testen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit der neuen Limited Edition von Leibniz machst du auf jeden Fall nichts verkehr. Die Double Choc Kekse sind wirklich super lecker. Die Daumen sind gedrückt. :)

      Liebe Grüße
      Patty

      Löschen
  7. Leibniz Double schon ab dem Krabbeln, genießen doch gerne in jedem Alter, nicht nur klein und groß Walter. Auch die Bärbel und ihre Paten drücken sich die Daumen und können es kaum erwarten. Aufgerissen, reingebissen und mit Hochgenuß dann genießen!
    Liebe Grüße
    Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche euch viel Glück, dass ihr bald die neuen Double Choc mit Hochgenuss genießen könnt. :)

      Liebe Grüße
      Patty

      Löschen
  8. Oh da bekommt man echt Hunger ! Schauen ja super lecker aus!
    Ich würd gern testen, denn ich hab hier viele Krümmelmonster, die wahre Keksgourmets sind und nicht alles was man ihnen vorsetzt auch wegfuttern!


    www.connyskleinewunderwelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mir fast sicher, dass deinen Krümelmonstern die neuen Leibniz-Kekse schmecken würden. Auf jeden Fall eine Überlegung wert. :D

      Liebe Grüße
      Patty

      Löschen
  9. PSSSSSSSSSSST - meine "innere Schweinekatze" macht mich zum ultimativen Kekstester ;-)

    Kekse?! - hab ich da wirklich Kekse gehört und gesehen? - waaaaaaaaaas? - Schokokekse sogar - da wird ja meine "innere Schweinekatze" in der Pfanne verrückt - ich hör sie bereits jetzt jämmerlich um die Keks winseln ;-)

    sie jammert wirklich erbärmlich nach den Keksen ;-) - hört Ihr das nicht auch?

    OMG sie ist entkommen und sitzt jetzt auf meiner Couch und knabbert ... na was wohl?

    *nomnomnomnom* KEKSE *nomnomnomnom*

    PS: ich teile die Kekse gerne mit meinen Liebsten und Freunden und auch meine "innere Schweinekatze" kriegt was davon ab - versprochen *MIAU* ;-) #team2choc

    https://www.facebook.com/890RTL/photos/a.146191041842.115028.146185101842/10153508052076843/?type=3&hc_location=ufi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Jammern höre ich bis hier. Ich drücke die Daumen, damit das Jammern bald aufhört und deine innere Schweinekatze glücklich mit den Leibniz Double Choc auf der Couch mümmeln kann. :)

      Liebe Grüße
      Patty

      Löschen
  10. Hallo,

    meine Kinder und ich lieben das gemeinsame Naschen.
    Schokolade und Kekse stehen ganz oben auf unsere Liste. Da sind knackige Schokoladenkekse natürlich genau das Richtige für uns :-)

    Liebe Grüße

    Sophie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja. Teilen sollte man auf jeden Fall, damit kann man anderen eine Freude machen und gleichzeitig tut es einem selbst auch gut. :D

      Liebe Grüße
      Patty

      Löschen